PRESSEMITTEILUNGEN

Coupa übernimmt SIMENO, um den Ansatz des “Open Marketplace-Buying“ zu verstärken

Cloud-Plattform für „Business Spend“ wird eine leistungsfähige, katalogübergreifende Suche erhalten.

SAN MATEO, Calif., December 11, 2017 — Coupa Software (NASDAQ: COUP), ein führendes Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend Management, hat heute bekannt gegeben, dass es die Simeno Holding AG, ein führendes Unternehmen im Bereich der katalogübergreifenden Suche und des erweiterten Katalogmanagements, übernommen hat.

Simeno extrahiert kundenspezifische Inhalte aus Websites von Drittanbietern und ermöglicht dadurch katalogübergreifendes Suchen, einschließlich Inhalten vieler führender B2B-Marktplätze. Coupa plant, sein Open-Buy-Programm durch solche Marktplätze zu erweitern und damit eine erstklassige, katalogübergreifende und wettbewerbsfähige Suchfunktionalität zu bieten. Mit der Übernahme verstärkt Coupa zudem ihre lokale Präsenz in wichtigen Märkten in Deutschland und der Schweiz.

„Einer der sich abzeichnenden Trends in der Beschaffungstechnologie ist die Fähigkeit, durch die Integration von nicht katalogbasierter Beschaffung weitere Kostenblöcke unter Kontrolle zu bekommen und gleichzeitig die Genehmigungsprozesse und Geschäftsregeln eines Unternehmens beizubehalten. Coupa ist führend in diesem Bereich. Das Unternehmen hat Amazon Business in einer im Vergleich zur Konkurrenz einzigartigen Weise integriert. Mit der Übernahme von Simeno wird nun auch noch deren marktplatz-übergreifende Suchfunktionalität in ihre Plattform integriert", sagt Xavier Olivera, Lead Procure-to-Pay Analyst bei Spend Matters. „Kunden werden von verbesserten Suchergebnissen und einem marktplatz-orientierten Einkaufsansatz bei gleichzeitiger Beschaffungskontrolle durch den Einkauf profitieren“.

Simeno mit Sitz in Basel, Schweiz, und Niederlassungen in Deutschland und den USA ist bei einigen der weltweit größten Unternehmen, die SAP SRM, SAP PM, SAP MM, Oracle iProcure und andere verwenden, im Einsatz. Die Lösung bietet eine leistungsstarke Shopping-Frontend-Funktionalität für diese Systeme und erweitert deren Katalogsuche und -verwaltung.

„Unsere Cloud-Plattform hat die Art und Weise, wie Unternehmen Geld ausgeben, verändert. Das belegen die signifikanten und messbaren Ergebnisse unserer Kunden. Mit der Übernahme von Simeno setzen wir unsere Vision fort, die offenste und benutzerzentrierteste Cloud-Plattform für Geschäftsausgaben auf dem Markt anzubieten", sagte Rob Bernshteyn, CEO von Coupa. "Wir freuen uns sehr, das Simeno-Team bei Coupa willkommen zu heißen."

Die Suchfunktionalität von Simeno ermöglicht Mitarbeitern die gleichzeitige Suche in Firmen-intern und von Lieferanten verwalteten Katalogen. Simenos Kataloglösung ist in mehr als 20 Sprachen verfügbar. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Lieferantenkatalogmanagement sowie das schnelle Hochladen von und Suchen in Katalogen.

„Bei der Gründung von Simeno war es unser Ziel, die komplexe Welt der Lieferantenkatalogsuche zu vereinfachen und das Einkaufserlebnis der ERP-Anwender zu verbessern", sagt Udo Grünhoff, Gründer von Simeno. Coupa gibt uns die Möglichkeit, unser Ziel zu erweitern, indem wir unsere Technologien mit noch mehr Organisationen auf der ganzen Welt teilen. Wir freuen uns, in ein zukunftsorientiertes Unternehmen einzutreten, das sich der Innovation der Ausgabenverwaltung sowie der optimalen Lösungen für alle ihre Kunden verschrieben hat“

Coupa, „geboren in der Cloud“, bietet eine moderne Spend Management-Plattform. Geschäftsprozesse werden dank deren Vereinheitlichung in allen Bereichen, in denen Mitarbeiter Geld ausgeben, beschleunigt. Das umfasst das Reise- und Spesenmanagement, der Einkauf, die Fakturierung und die damit zusammenhängenden Bereiche von der Beschaffung bis zur Abrechnung. Mit dem Coupa Open Business Network hat die Plattform mehr als 3 Millionen Lieferanten angebunden. Es bietet eine leistungsstarke Lösung für Unternehmen, die sich der Kontrolle ihrer Ausgaben verschrieben haben.

###

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, einschließlich der genannten Vorteile der Übernahme und Aussagen über die Fähigkeiten von Coupa und Simeno nach der Übernahme, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den gegenwärtigen Erwartungen und Prognosen von Coupa über zukünftige Ereignisse und Trends, von denen Coupa glaubt, dass sie sich auf die Finanzlage, die Betriebsergebnisse, die Strategie, die kurz- und langfristigen Geschäftsaktivitäten und -ziele sowie den Finanzbedarf auswirken können.
Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen können. Das beinhaltet: Schwierigkeiten mit dem Integrationsprozess oder der Realisierung der Vorteile der Akquisition; wir haben eine begrenzte Betriebshistorie, was erschwert, unsere zukünftigen Betriebsergebnisse vorherzusagen; wenn wir keine neuen Kunden gewinnen, wird das Wachstum unserer Umsätze negativ beeinflusst; da unsere Plattform an große Unternehmen mit komplexen Betriebsumgebungen verkauft wird, stoßen wir auf lange und unvorhersehbare Verkaufszyklen; unsere Sicherheitsmaßnahmen können durchbrochen werden oder es kann anderweitig zu unbefugtem Zugriff auf Kundendaten kommen; Die Märkte, an denen wir uns beteiligen, sind hart umkämpft; unser Geschäft hängt wesentlich davon ab, dass unsere Kunden ihre Lizenzen erneuern und zusätzliche Lizenzen von uns erwerben; jeder Rückgang unserer Kunden-Geschäftsverlängerungen würde unsere zukünftigen Betriebsergebnisse beeinträchtigen; wir haben in den letzten Perioden ein schnelles Wachstum erlebt, und wenn wir unser Wachstum nicht effektiv managen, könnten wir möglicherweise nicht in der Lage sein, unseren Geschäftsplan umzusetzen, ein hohes Serviceniveau aufrechtzuerhalten oder die Herausforderungen des Wettbewerbs angemessen anzugehen.

Diese und andere Risiken und Unsicherheiten, die sich auf die zukünftigen Ergebnisse von Coupa auswirken könnten, sind in den Kapiteln "Risk Factors" und "Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations" im Quartalsbericht von Coupa auf dem Formular 10-Q enthalten, die am 7. Dezember 2017 bei der SEC eingereicht wurden und unter investors.coupa.com  und auf der Website der SEC unter www.sec.gov. abrufbar ist. Weitere Informationen über mögliche Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden von Zeit zu Zeit in anderen Unterlagen enthalten sein, die Coupa bei der SEC einreicht.

Die vorausschauenden Aussagen in dieser Mitteilung spiegeln die Erwartungen von Coupa zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wider. Coupa übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aus irgendeinem Grund nach dem Datum dieser Mitteilung zu aktualisieren, um diese Aussagen mit den tatsächlichen Ergebnissen oder mit Änderungen unserer Erwartungen in Einklang zu bringen.

Über Coupa Software
Coupa Software (NASDAQ:COUP) ist die Cloud-Plattform für Geschäftsausgaben. Wir liefern "Value as a Service", indem wir unseren Kunden helfen, ihre Ausgaben zu maximieren, signifikante Kosteneinsparungen zu erzielen und die Rentabilität zu steigern. Coupa bietet eine einheitliche, Cloud-basierte Ausgabenverwaltungs-Plattform, die Hunderte von Organisationen aus Nord- und Südamerika, EMEA und APAC mit Millionen von Lieferanten weltweit verbindet. Die Coupa-Plattform bietet mehr Transparenz und Kontrolle darüber, wie Unternehmen Geld ausgeben. Kunden - kleine, mittlere und große - haben die Coupa-Plattform genutzt, um Milliarden von Dollar an kumulativen Ausgaben zu verwalten. Sie erfahren mehr unter www.coupa.com. Lesen Sie mehr im Coupa-Blog oder folgen Sie Coupa auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/company/99595/

 
ROI-Kalkulator: Berechnen Sie Ihre Einsparungen >
x