Coupa Cares Logo

Wir sorgen für unsere Kunden, wir sorgen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vor allem aber kümmern wir uns um unsere Welt.

Jetzt ansehen

Coupa Cares ist im Jahr 2016 entstanden und dient uns als Plattform, um mit ehrenamtlichem Engagement und Wohltätigkeit positiv und sozial auf die Welt einzuwirken.

Dienen

Dienen

Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, ihre Zeit und ihre Fähigkeiten für soziale und ökologische Belange einzusetzen.

  • Global Volunteer Day und weitere Veranstaltungen für ehrenamtliches Engagement
  • Projektreise
  • Pro-Bono-Projekte
Geben

Geben

Wir investieren in unsere Gemeinschaften vor Ort, ermutigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu spenden und nutzen unsere Technologie, um Gutes zu tun.

  • Wohltätige Spenden und Produktspenden
  • Zugabe zu Spenden von Mitarbeitern und Förderung von Ehrenamt
  • Bildungsstipendien
Vorangehen

Vorangehen

Wir inspirieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Coupa-Community dazu, sich zu engagieren und so unseren gemeinsamen Einfluss auf die Welt zu stärken.

  • Achtsamkeit und Bildung
  • Engagement von Mitarbeitern und der Coupa-Community
  • Strategische Partnerschaften

Engagement seit 2016

2+ Mio. USD

Spenden

800+

Wohltätige Organisationen unterstützt

Tausende

Coupa Villager engagieren sich

 

Dienen

Wir organisieren und unterstützen Veranstaltungen für ehrenamtliches Engagement und gemeinnützige Initiativen in den Gemeinschaften, in denen wir arbeiten und leben. Als Mitglied der Initiative Pledge 1% engagieren wir uns für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die 1 % ihrer Zeit und ihrer Fähigkeiten gemeinnützigen Initiativen widmen. Beschäftigten bieten wir jährlich 16 Stunden bezahlten Urlaub für ihr ehrenamtliches Engagement.

Dienen

Global Volunteer Day und weitere Veranstaltungen für ehrenamtliches Engagement
Wir organisieren jedes Jahr einen globalen Freiwilligentag sowie über das gesamte Jahr verteilt verschiedene Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement in unseren Büros überall auf der Welt – in Präsenz, virtuell und weltweit.

Projektreise
Wir entsenden jedes Jahr eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem sinnvollen und einflussreichen Projekt, das Dienst in der Gemeinschaft mit Aktivitäten für den kulturellen Austausch kombiniert.

Pro-Bono-Projekte
Gemeinsam mit ausgewählten Partnern bieten wir Beschäftigten die Mitarbeit bei Pro-Bono-Projekte an, in denen sie ihre Zeit und Expertise einbringen können, um gemeinnützige Einrichtungen und Start-Up-Unternehmen zu unterstützen.

 

Geben

Coupa hat sich dem sozialen Engagment verschrieben und will durch wohltätiges Handeln, das durch die finanzielle Unterstützung aus unserem Coupa Advantage-Programm ermöglicht wird, etwas für das Gemeinwohl zurückgeben. Wir pflegen eine Kultur des Gebens und ermutigen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Hilfsorganisationen ihrer Wahl zu unterstützen.

Stipendien

Wohltätige Spenden und Produktspenden
Wir unterstützen verschiedene gemeinnützige Initiativen und suchen nach Möglichkeiten, unseren Einfluss als Gebende in wichtigen Bereichen zu stärken – z. B. um diverse und nachhaltige Supply Chains zu fördern.

Zugabe zu Spenden von Mitarbeitern und Förderung von Ehrenamt
Wir ermutigen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihre Zeit und ihr Geld für Anliegen einzusetzen, die ihnen wichtig sind. Und wir unterstützen sie mit unserem Programm, bei dem wir Spenden von Mitarbeitern erhöhen und ehrenamtliches Engagement belohnen, damit sie ihren Einfluss verstärken können.

Bildungsstipendien
Mit unserem jährlichen Stipendien- und Mentorenprogramm unterstützen wir das Studium der MINT-Fächer und fördern Studierende mit niedrigem Einkommen oder aus Minderheiten.

Coupa Cares-Stipendien
2020 hat Coupa Stipendien in Höhe von 75.000 USD an 20 Studierende vergeben 
Einer der Gewinner unseres Stipendiums im Jahr 2020 sagt: "Nur durch ein solches Stipendium kann ich mir den Traum von einem Studium erfüllen."
Mehr erfahren

Einige Organisationen, die wir unterstützt haben

Vorangehen

Wir suchen nach Möglichkeiten, um unser Coupa Village und die breitere Coupa-Community zu einem größeren, gemeinschaftlichen und globalen Engagement zu inspirieren. Viele unserer Coupa Cares-Aktivitäten werden von einem ehrenamtlichen Vorstand aus unserer Belegschaft durchgeführt und stehen unter der Leitung unseres Nachhaltigkeits- und CSR-Teams sowie der Führungskräfte.

Coupa Cares

Achtsamkeit und Bildung
Wir organisieren Veranstaltungen und stellen Ressourcen zur Verfügung, um unsere Beschäftigten sowie die breitere Coupa-Community zu wichtigen Nachhaltigkeitsthemen zu schulen und um ihnen zu zeigen, wie sie etwas bewegen können.

Engagement der Coupa Villager und der Coupa-Community
Unserer Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter organisieren lustige und wohltätige Aktivitäten, wir veranstalten die Konferenz Inspire und nutzen andere Kanäle.

Strategische Partnerschaften
Wir arbeiten mit ausgewählten gemeinnützigen Einrichtungen und Initiativen zusammen, mit denen wir unseren Einfluss am besten einsetzen können.

Nachhaltige und inklusive Gemeinschaften fördern

Unter Sustainable Development Goals (SDGs), also nachhaltigen Entwicklungszielen, ist eine Reihe von globalen Zielen zu verstehen, die als Blaupause (und als Aufforderung zum Handeln) dient, um eine bessere und nachhaltigere Zukunft für alle zu erreichen.

Nachhaltige und diverse Supply Chains

Wir stärken kleine, diverse Unternehmen und Entrepreneure und fördern Nachhaltigkeit in Supply Chains.

Engagiertes Sourcing

Wir fördern das Sourcing von Talenten unter denen, die benachteiligt sind und eventuell wenig Erfolgsaussichten auf eine Anstellung haben, indem wir Initiativen unterstützen, die sich für die Entwicklung von Fähigkeiten einsetzen und Arbeitsmöglichkeiten bieten.

Bildung

Wir inspirieren und unterstützen die nächste Generation von Talenten in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und in der Supply Chain.

Wir unterstützen die Hauptziele für nachhaltige Entwicklung der UN 

Wachstum von Coupa Cares
Coupa Cares, reduzierte Ungleichheiten
Coupa Cares, nachhaltige Städte